Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Unsere Dienste

Übung im Bürgerhaus

 Unsere Dienste:

 

Wofür und warum machen wir das? Wir üben jeden Mittwoch verschiedenste Einsatzszenarien damit wir uns auf den Ernstfall vorbereiten können. Um in jedem Fall gerüstet zu sein üben wir jegliches Szenario ausgiebig. Dabei steht Professionalität und Präzision an höchster Stelle, natürlich darf man auch den Spaß und die Kameradschaftlichkeit nicht außer acht lassen. Es ist uns wichtig für die Kasseler Bürger*innen Sicherheit zu gewährleisten. Auf den Bildern lässt sich erahnen was das für eine Arbeit ist und wie Körperlich anstrengend diese für jeden von uns ist. Es ist genau das wofür wir als Feuerwehrfrauen und Männer brennen, diese Kameradschaft ist unbezahlbar und bekommt man so von niemandem. 

Übung im Bürgerhaus

Üben für den Ernstfall:

 

Jeden Mittwoch um 19 Uhr treffen wir uns 

FwDV 10

FwDV 10 (Tragbare Leitern)

 

Die Feuerwehr-Dienstvorschrift 10 regelt die Arbeit mit Tragbaren Leitern wie u.A. die auch hier im Bild gezeigte 4-Teilige Steckleiter. Die Längen der Leiter sind 2,70m / 4,60m / 6,50m / 8,40m. Die Rettungshöhe der 4-Teiligen Steckleiter beträgt 7,20m zur Benutzung der Leiter werden 3-4 Feuerwehrmänner/Frauen benötigt. In der Feuerwehr gibt es noch viele andere Leiterarten wie z.B. dreiteilige Schiebleiter, Klappleiter und die Hakenleiter (nicht mehr genormt).